Beiträge

Fünf Axiome der Kommunikation

Kommunikationsmodell von Paul Watzlawick

Kommunikation funktioniert nicht nur über den Austausch von Informationen, also den Inhalt, sondern es geht auch um Beziehungen. Paul Watzlawick, Kommunikationswissenschaftler, stellte fünf Grundregeln – pragmatische Axiome – auf, welche die menschliche Kommunikation erklären und ihre Paradoxie aufzeige:

Kommunikationsmodell von Friedemann Schulz von Thun

Die entscheidende Frage für Unternehmen ist allerdings, dass die Kommunikation nicht dem Zufall überlassen wird und Kommunikation immer wieder reflektiert werden sollte. Eine Methode hierzu bietet das Kommunikationsmodell von Friedemann Schulz von Thun, bei dem vier Ebenen der Kommunikation zwischen Sender und Empfänger existieren.

StoryDoing als das bessere StoryTeling

StoryDoing

Storytelling alleine reicht nicht aus. Unternehmen müssen auch nach ihren Wertesystem handeln und Anlässe bieten, um darüber zu erzählen.

Content-Margeting Strategie

Eine Change Story wird normalerweise erzählt, wenn ein Unternehmen, eine Personenmarke, eine Produktreihe oder eine Organisation sich verändern Mittels der Change Story werden diese Veränderungen eingeleitet und begleitet. So werden alle Stakeholder, über die Mitarbeiter, die Partner, Lieferanten bis zu den Kunden, auf die Veränderung vorbereitet und diese sogar mit in den Veränderungsprozess einbezogen.

Unique Content

Eine Change Story wird normalerweise erzählt, wenn ein Unternehmen, eine Personenmarke, eine Produktreihe oder eine Organisation sich verändern Mittels der Change Story werden diese Veränderungen eingeleitet und begleitet. So werden alle Stakeholder, über die Mitarbeiter, die Partner, Lieferanten bis zu den Kunden, auf die Veränderung vorbereitet und diese sogar mit in den Veränderungsprozess einbezogen.

Was ist eine Content-Strategie?

Eine Change Story wird normalerweise erzählt, wenn ein Unternehmen, eine Personenmarke, eine Produktreihe oder eine Organisation sich verändern Mittels der Change Story werden diese Veränderungen eingeleitet und begleitet. So werden alle Stakeholder, über die Mitarbeiter, die Partner, Lieferanten bis zu den Kunden, auf die Veränderung vorbereitet und diese sogar mit in den Veränderungsprozess einbezogen.